Christine Barnat
"Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand" (Charles Darwin)

Ein paar Worte vorab ...

Gerne halte ich auch bei Ihnen einen Vortrag oder plane einen Workshop.
Sprechen Sie mich einfach an!

Zur Auswahl stehen u. a. Themen wie

  • rund um Feng Shui und Wohnen
  • Die Macht der Gefühle
  • chemiefrei - ja gerne

Sollten Sie einen speziellen Wunsch haben, so kann ich gerne eine individuelle Veranstaltung für Sie planen.

 Alle Veranstaltungen die mit RINGANA in Verbindung stehen finden Sie hier!

Veranstaltungen - Seminare - Kurse

Feed
18.05.2019
Vortrag "chemiefrei - ja gerne" beim Altdorfer Gartenzauber
In diesem Vortrag erfahren Sie viel Wissenswertes über die chemisch-toxische Belastung der wir tagtäglich in sämtlichen Lebensbereichen ausgesetzt sind. Ziel ist es Sie zu informieren und dadurch zu befähigen,...   mehr
19.05.2019
Vortrag "chemiefrei - ja gerne" beim Altdorfer Gartenzauber
In diesem Vortrag erfahren Sie viel Wissenswertes über die chemisch-toxische Belastung der wir tagtäglich in sämtlichen Lebensbereichen ausgesetzt sind. Ziel ist es Sie zu informieren und dadurch zu befähigen,...   mehr
26.06.2019
Erfolgsteam "Ich mach's jetzt!" - 5 Termine vormittags plus Vorgespräch und Access Bars® Sitzung
Die Idee der Erfolgsteams geht zurück auf die amerikanische Trainerin und Autorin Barbara Sher. Diese Idee, des sich gegenseitigen Unterstützens beim Erreichen des gesteckten Ziels wird in meinem Kurs ergänzt...   mehr


Neuigkeiten und Tipps


Zurück zur Übersicht

01.02.2016

Wohlfühlen am Arbeitsplatz

Hand aufs Herz - wie sieht dein Arbeitsplatz aus? Chaotisch oder ordentlich? Einladend oder eher abschreckend? Fühlst du dich dort wohl? Kannst du dort in Ruhe und konzentriert arbeiten? Bist du Lärm und starken Gerüchen ausgesetzt? Ist es recht stressig? Wie ist die Beleuchtung? Bis du von "Elektrokram" umgeben und sitzt zwischen Kabeln und hast womöglich noch mehrere Telefone und Handys zu bedienen?
Versuch deinen Arbeitsplatz mal durch die "Besucherbrille" wahrzunehmen und auf dich wirken zu lassen.
Was fällt auf? Positiv wie negativ.
Was könntest du selbst mit geringem Aufwand verändern? Aufräumen? Putzen?
Möbel umstellen?
Kaputte Sachen und echten Müll entsorgen und durch hochwertiges Arbeitsmaterial ersetzen?
Farbe? Bilder? Blumen? Tür zu/auf?
Lüften? Frische Luft ...
Gibt es etwas was du mit deinem Arbeitgeber besprechen könntest?
Wie sieht es mit Arbeitsschutz und der guten Organisation aus?
Kann ich "Nervkram" abstellen oder zumindest zeitweise einschränken?
Ich bin mir sicher, dass auch du ganz viel dazu beitragen kannst um für eine gute Atmosphäre an deinem Arbeitsplatz zu sorgen. Übrigens auch nette Worte für die Kollegen können dazu beitragen ...
Welche Ideen hast du noch dazu? Ich freue mich auf deine Anregungen!



Zurück zur Übersicht